Gartenhock am 26.07.14

Unserem Gartenhock am Samstag, dem 26.07. war der Wettergott nicht wohl gesonnen. Petrus öffnete die Schleusen und es regnete fast unentwegt. Zum Glück hatten wir vorsorglich einen Pavillon aufgebaut, der sich dann im Laufe des Nachmittags doch noch mit Besuchern füllte.

Kaffee und ein reichhaltiges Kuchenbuffet ließ die Mitglieder das „Sauwetter“ leichter ertragen und auch abends bei Bockwurst und selbstgemachten Salaten ließen sich die 25 Teilnehmer den Appetit nicht verderben.

Bei einem guten Glas Wein saß man noch bis zum Dunkelwerden gemütlich beisammen und war sich einig, dass das Wetter die gute Laune nicht verderben konnte.

Nachfolgend die Bilder:

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild6 Bild7 Bild9 Bild10

%d Bloggern gefällt das: